Fokussiert, gelassen, resilient: erfolgreiches Stress- und Zeitmanagement für Führungskräfte

In dieser Fortbildung bekommen Führungskräfte alltagstaugliche und wissenschaftlich fundierte Techniken an die Hand, um auch in herausfordernden Zeiten arbeitsfähig, fokussiert und emotional ausgeglichen bleiben zu können.

Hintergrund

Laut Studien fühlen sich 80% aller Führungskräfte im Sozialen Bereich gestresst, ein Drittel erlebt sich im Dauerdruck. Um ihre Mitarbeiter/innen effektiv zu führen und ihren Bereich weiterentwickeln zu können, müssen Leitungskräfte allerdings reflektiert agieren, strategisch denken und priorisieren können. Dies funktioniert nur, wenn sie sich nicht im Stresserleben befinden. Viele Führungskräfte kennen bereits entsprechende Techniken, schaffen es aber nicht, diese im Alltag anzuwenden. Der Fokus der Fortbildung liegt deshalb auf praxisnahen Mikro-Übungen.

Inhalte

In der Fortbildung werden zum Einen Techniken des Stressmanagements als auch konkrete Tools des Selbst- und Zeitmanagements vermittelt, um so die persönliche Wirksamkeit als Führungskraft deutlich zu steigern.

In der Fortbildung liegt der Fokus unter anderem auf folgenden Themenbereichen:

Stressmanagement

  • Arousal, limbisches System und Neocortex: Das macht Stress mit unserem Gehirn
  • Kognitives Stressmanagement
  • Erste Hilfe in stressigen Situationen
  • Souveräner Umgang mit negativen Emotionen
  • Achtsamkeit und Fokussierung
  • Körperliche Mikro-Entspannungsübungen
  • Hilfreiche Gewohnheiten installieren

Zeit- und Selbstmanagement

  • Sünden der Selbstorganisation
  • Effektiv vs. effizient
  • Operatives, organisatorisches und strategisches Arbeiten
  • Wichtig oder Dringend?
  • Souverän Prioritäten setzen
  • Kanban, ToDo-Liste oder Timeboxing?

Downloads

Weitere Informationen

Sie haben Interesse an dieser oder einer anderen Fortbildung?

Rufen Sie mich gerne an (030 – 544 666 87) oder schreiben Sie mir eine Mail (info[at]best-option.de). Dann schauen wir gemeinsam, wie ich Sie und Ihre Leitungskräfte (Gruppenleitungen, Teamleitungen, Bereichsleitungen …) unterstützen kann, für die Herausforderungen des Führungsalltags noch besser aufgestellt zu sein.

Download PDF